Maschinenbau­unternehmen
Druckereien & Verpackungsindustrie
Banknoten & Sicherheitsdruckereien
Papierfabriken
Saugköpfe & Ziehmarken
Die MSP – Produktfamilie hat mit der MABEG MSP 54 Zuwachs bekommen.
29.03.2018
Neben der bewährten MSP 106 für das 3B Format (Bogenbreite max. 106 cm) bietet MABEG nun auch die MSP 54 im maximalen Bogenformat von 54 x 76 cm an.

Damit ist die MSP 54 optimal geeignet, um im erweiterten Halbformat industriell Bogen zu Serialisieren, Codieren oder zu Inspizieren und Sortieren. Mit ihrem Minimalformat von nur 23 x 15 cm können auch Einzeldokumente und Briefmarkenbögen sicher und effizient bearbeitet werden.

Die MSP 54 ist damit - wie der große Bruder - die ideale Plattform für Sicherheitsdruckereien, Pharmaverpackungshersteller oder Staatsdruckereien. Die Feuertaufe hat die MSP 54 bei einer europäischen Sicherheitsdruckerei längst bestanden. Dort ist sie bereits seit mehreren Monaten erfolgreich in Produktion.

24.04.2019
Wir haben unser Produktprogramm erweitert: Ab sofort steht die MABEG MSP 54 auch zur Direktanbindung an eine vorangestellte Kundenmaschine, z.B. eine Veredelungs- oder Druckmaschine, zur Verfügung.
16.01.2019
In den letzten Jahren hat das Großformat wieder an Bedeutung gewonnen und so konnte MABEG im Sommer 2018 die MBO Gruppe wieder mit zwei Bogenanlegern im Format 6, Typ MSF 6/145/165, zum Anbau an Falzmaschinen Typ T1420P für maximale Bogenbreite 1420 mm beliefern.
14.09.2017
So unermüdlich wie die Blattschneiderameisen Blätter transportieren, arbeiten auch unsere Maschinen im Bogenhandling.
24.08.2017
Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort unsere neue MABEG Webseite präsentieren zu können.